News

Zurück


14.03.2017

 „Moderne Arthrose–Therapie: Von der ACP-/Hyaluron-Injektion bis zum künstlichen Gelenk“

Arzt Patienten Seminar der Geomed-Kreisklinik

Gerolzhofen. Im Arzt-Patienten-Seminar am 16.03.2017, 18.00 Uhr berichtet Chefarzt Dr. med. M. Blanke in der Geomed-Kreisklinik über moderne Therapiemethoden in der Arthrosebehandlung. Hierbei wird neben der Entstehung der Arthrose und ihrer Ursachen ein Überblick über neue therapeutische Verfahren gegeben. Die Arthrose, vor allem des Hüft-, Knie- und Schultergelenkes, ist ein Krankheitsbild, das auch aufgrund des demographischen Wandels immer häufiger auftritt. Lästige Schmerzen und Einschränkungen im täglichen Leben resultieren häufig hieraus. Der operative Eingriff mit einem künstlichen Gelenkersatz gehört zu den erfolgreichsten operativen Eingriffen überhaupt. Nichts desto trotz gibt es heutzutage alternative Therapieansätze, um vor allen bei beginnenden arthrotischen Veränderungen eine Schmerz- und Beschwerdelinderung zu  erreichen. Dies erfolgt unter anderem mit dem Einspritzen von hochkonzentrierten Wachstumsstoffen aus dem eigenen Blut. Als Mitglied der deutschen Gesellschaft für Endoprothetik und Hauptoperateur des Endoprothesenzentrums am Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt, besitzt Chefarzt Dr. Blanke eine große Expertise in der Behandlung der Arthrose, sei es operativ durch den künstlichen Gelenkersatz oder auch durch alternative Therapiemethoden. Im Rahmen seiner Arzt-Patienten-Seminare wird dies greifbar auch für den Laien dargestellt und Fragen beantwortet. Das Seminar findet im Krankenhaus Gerolzhofen im Konferenzraum (Erdgeschoss) statt. Eingeladen sind alle interessierten Bürger, die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Impressum:
Wolfgang Schirmer
Geschäftsführer
Geomed-Kreisklinik
Dingolshäuser Str. 5, 97447 Gerolzhofen
Tel. 09382-601200
E-Mail: schirmer@geomde-klinik.de



Zurück






Quicklink kkCMS
  

Design und Realisierung: K&K Software AG