News

Zurück

„Hallux valgus“ Der Ärger mit der Großzehe


23.11.2015

„Hallux valgus“
Der Ärger mit der Großzehe



Gerolzhofen. Im Rahmen der Arzt-Patienten-Seminarreihe in der GEOMED-KREISKLINIK wird Dr. med. Stefan Feiler (Arzt im Orthozentrum Main-Rhön) über den „Ärger mit der Großzehe“ referieren. Der Vortrag findet am 24.11.2015 um 19:00 Uhr im Konferenzraum (Erdgeschoss) des Krankenhauses in Gerolzhofen statt.

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes sind Vorfußoperationen bei Frauen in der OP-Rangliste der deutschen Kliniken bereits unter den „Top Ten“ gelandet.
Der häufigste Eingriff ist hierbei die Korrektur des Hallux valgus. Der Schiefstellung der Großzehe in Richtung der Nachbarzehe.

Aber wann sollte ein Hallux valgus eigentlich operiert werden? Wie wird operiert? Und warum? Wie entsteht ein Hallux valgus eigentlich? Ist es wirklich nur unpassendes Schuhwerk?

Auf alle diesen Fragen wird der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. Stefan Feiler anhand vieler bildhafter Darstellungen mit seinem Vortrag im Rahmen der Patientenseminare der GEOMED-Kreisklinik Antworten geben.
Aber auch im Rahmen der anschließenden Diskussion wird der Experte für Fußchirurgie gerne auf noch offene Fragen eingehen.

Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Impressum:
Wolfgang Schirmer
Geschäftsführer GEOMED-Klinik
gemeinnützige Betriebs-GmbH
des Landkreises Schweinfurt
Dingolshäuser Str. 5, 97447 Gerolzhofen
Tel. 09382/601-200, Email: schirmer@geomed-klinik.de
 



Zurück






Quicklink kkCMS
  

Design und Realisierung: K&K Software AG