News

Zurück


23.12.2015

Rote Rosen von den Flüchtlingen

Völlig überrascht waren die Mitarbeiter der Geomed-Klinik, als plötzlich einige Flüchtlinge in der Klinik auftauchten und sich im Namen aller, die in der Dreifachturnhalle untergebracht sind, für die gute Behandlung während der Untersuchungen bedankten. Für die Geomed-Mitarbeiter gab es sogar rote Rosen. Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit dem Landkreis Schweinfurt führte die Klinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. Manfred Klein (hinten, Dritter von links) die vorgeschriebenen Röntgen-Thorax-Untersuchungen durch. Für den zuvorkommenden und reibungslosen Ablauf bedankten sich die Flüchtlinge bei den Beteiligten des Krankenhauses.

Quelle und Bilder: Mainpost



Zurück






Quicklink kkCMS
  

Design und Realisierung: K&K Software AG